Kategorien
Arabisch Lesen

Zusammenfassung

Herzlichen Glückwunsch!

Kapitel 2 hast du nun beendet. Für Fragen & Wünsche zu den Übungsaufgaben kannst du uns gerne kontaktieren.

Fassen wir kurz zusammen, was wir in diesem Kapitel gelernt haben:

  • Wir haben die 3 Vokalzeichen Fatha, Kasra und Damma sowie die tanwîn-Zeichen kennengelernt und wissen, wie sie jeweils gesetzt werden.
  • Wir wissen, wie man die Buchstaben in Kombination mit den einzelnen Vokalzeichen liest.
  • Auch können wir jetzt durch die Schriftzeichen Sukûn und Shadda Buchstaben vokallos lesen und “drücken”.
  • Welche 3 Buchstaben aus dem Alphabet die Verlängerungsbuchstaben sind und dass man sie daran erkennt, dass sie keine Vokalzeichen besitzen, wissen wir nun auch.
  • Zum Abschluss sind wir einige Übungsbeispiele durchgegangen und können nun alle Buchstaben in Kombination mit Vokalzeichen, Schriftzeichen und Verlängerungsbuchstaben problemlos lesen.

Ma shaa Allah! Jetzt wärst du in der Lage, Teile vom Quran stückweise lesen zu können. Probiere es gleich mal aus. Doch um den Quran noch flüssiger und akkurater lesen zu können, bedarf es noch einige Leseregeln, welche wir in Kapitel 3 erlernen. Bevor du dir jedoch Kapitel 3 vornimmst, empfehlen wir dir, Kapitel 1 und 2 noch einmal zu wiederholen, um das bis jetzt Erlernte aufzufrischen und richtig zu festigen.

Ansonsten, klicke nun auf den unteren Button, um zu Kapitel 3 zu gelangen.