Kategorien
Arabisch Lesen

Lektion 1: Die Vokal- und Schriftzeichen

Lektion 1: Die Vokal- und Schriftzeichen

In der arabischen Sprache gibt es 3 Grundvokale “A/Ä” “I” und “U”, die mit bestimmten Zeichen oberhalb bzw. unterhalb der Buchstaben verdeutlicht werden. Welche dies sind, erfährst du im Folgenden:

1. Fatha

Aussprache & Erläuterung:

Setzt man dieses Zeichen oberhalb des zu vokalisierenden Buchstabens, verdeutlicht man dadurch den Vokal “A” bzw. “Ä”. Die genaue Aussprache hängt vom Buchstaben bzw. Wort ab.

2. Kasra

Aussprache & Erläuterung:

Setzt man dieses Zeichen unterhalb des zu vokalisierenden Buchstabens, verdeutlicht man dadurch den Vokal “I”.

3. Damma

Aussprache & Erläuterung:

Setzt man dieses Zeichen oberhalb des zu vokalisierenden Buchstabens, verdeutlicht man dadurch den Vokal “U”. Dieses Zeichen kann ausschließlich oberhalb des Buchstabens gesetzt werden.

4. Sukûn

Aussprache & Erläuterung:

Dieses Zeichen sorgt dafür, dass der Buchstabe, auf dem sich das Sukûn befindet, vokallos ausgesprochen wird. Normalerweise befindet sich ja auf dem Buchstaben ein Vokalzeichen (Fatha, Kasra oder Damma), im Falle des Sukûn fällt dies weg. | Beispiel: Islâm -> das s wird hier also vokallos gesprochen.

5. Shadda

Aussprache & Erläuterung:

Das Shadda dient für das “Drücken” des Buchstabens, auf dem sich dieses Zeichen befindet (siehe Aussprache Audio, beachte das d in der Aussprache). Im Gegensatz zu Sukûn wird Shadda mit einem Vokalzeichen kombiniert. | Beispiel: Allâh -> das L wird gedrückt.

Zusätzlich gibt es in der arabischen Sprache die Tanwîn-Zeichen (sog. Nunation), welche folgendermaßen dargestellt werden und für die Aussprache “AN/ÄN”, “IN” und “UN” sorgen. Diese werden z.B. am Ende von Nomen gesetzt, die unbestimmt sind. Beispiel: ein Buch, nicht das Buch

1. Tanwîn "ÄN/AN"

Aussprache:

2. Tanwîn "IN"

Aussprache:

3. Tanwîn "UN"

Aussprache:

Alle Zeichen intensiv gelernt? Dann scrolle nun weiter herunter.

Selbsttest zur Festigung der Zeichen

1. Welches dieser Zeichen ist Kasra?

Leider falsch.
Bitte weiterlernen.
Richtig, sehr gut!
Bitte weiterscrollen.
Leider falsch.
Bitte weiterlernen.
Leider falsch.
Bitte weiterlernen.

2. Welches dieser Zeichen ist Tanwîn UN?

Leider falsch.
Bitte weiterlernen.
Leider falsch.
Bitte weiterlernen.
Richtig, sehr gut!
Bitte weiterscrollen.
Leider falsch.
Bitte weiterlernen.

3. Welches dieser Zeichen ist Fatha?

Leider falsch.
Bitte weiterlernen.
Leider falsch.
Bitte weiterlernen.
Leider falsch.
Bitte weiterlernen.
Richtig, sehr gut!
Bitte weiterscrollen.

4. Welches dieser Zeichen ist Sukûn?

Leider falsch.
Bitte weiterlernen.
Leider falsch.
Bitte weiterlernen.
Richtig, sehr gut!
Bitte weiterscrollen.
Leider falsch.
Bitte weiterlernen.

5. Welches dieser Zeichen ist Tanwîn ÄN/AN?

Leider falsch.
Bitte weiterlernen.
Leider falsch.
Bitte weiterlernen.
Leider falsch.
Bitte weiterlernen.
Richtig, sehr gut!
Bitte weiterscrollen.

6. Welches dieser Zeichen ist Damma?

Leider falsch.
Bitte weiterlernen.
Leider falsch.
Bitte weiterlernen.
Richtig, sehr gut!
Bitte weiterscrollen.
Leider falsch.
Bitte weiterlernen.

7. Welches dieser Zeichen ist Shadda?

Leider falsch.
Bitte weiterlernen.
Leider falsch.
Bitte weiterlernen.
Leider falsch.
Bitte weiterlernen.
Richtig, sehr gut!
Bitte weiterscrollen.

8. Welcher dieser Buchstaben ist Tanwîn IN?

Du hast es geschafft!

Abschnitt beendet. Auf geht´s zur nächsten Lektion.
Leider falsch.
Bitte weiterlernen.
Leider falsch.
Bitte weiterlernen.
Leider falsch.
Bitte weiterlernen.