Das Madd-Zeichen ist ein Indikator dafür, die Verlängerung durch ein bereits verlängertes Vokal durch einen Verlängerungsbuchstaben länger andauern zu lassen (ca. 1-2 Sekunden). Es ist in der Regel auf einem Alif zu finden.

madd
gekennzeichnet durch eine kleine Welle

 

Aussprache:

 

 

Folgendes, kleines Beispiel verdeutlicht die Aussprache:

 k4l4ue1

Aussprache:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen